Warum der BREXIT mehr als nur eine Entscheidung ist

Freedom

Ein Pamphlet gegen die heutige Freiheit

 

Freiheit hat schon immer Wagnis und Veränderung bedeutet; dabei hat sich das Bild von Freiheit im europäischen Raum signifikant verändert. Es gibt Dinge, über die es keine Freiheit und auch keine Diskussion geben kann und darf; einerseits, weil es politisch unkorrekt ist andererseits, weil die Zahl bzw. die Stimme derer, die an dieser Unfreiheit profitieren höher und lauter ist, als die derer, die dafür bezahlen müssen.  Im Unternehmertum ist die Freiheit die Basis jeglichen Erfolges; so kann nur ein Freiraum in der Wirtschaft es ermöglichen, Unternehmen wie Facebook, Google usw. zu entstehen. Während der US-Amerikaner Arbeitsplätze und einen neuen Wirtschaftszweig sieht (Social Media), blickt der EU-Bürger nur verachtend auf deren Datenschutz und fordert Regulierung. Kein Wunder also das die großen Unternehmen und Erfindungen wie Instagram, Snapchat, Facebook, Google, Youtube, [..] nicht aus dem europäischen Raum kommen, der vor dem 20. Jahrhundert einer der Denkfabriken des wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritts war. „Warum der BREXIT mehr als nur eine Entscheidung ist“ weiterlesen

Am Ende verlierst immer Du – Neue Mindestlohngesetzgebung in Deutschland

logo

„Wer würde gewinnen? Ein Stock oder 1000 US Marines? – Man braucht doch nur einen Marine um den Stock zu zerbrechen. Ehrlich mal, Was zur Hölle? – Doch dann hast du zwei Stöcke. Stock gewinnt jedes mal“ [1]
Ab dem 01.01.2015 tritt in der Bundesrepublik Deutschland unter dem Bereich „Soziale Gerechtigkeit“ eine neue Mindestlohnregelung in Kraft;

Erstmals gilt in Deutschland ab dem 1. Januar 2015 ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro. 3,7 Millionen Menschen werden davon profitieren.  [2]

Zu dem Thema Mindestlohn allgemein habe ich bereits in einem anderen Artikel argumentiert, hier werde ich speziell auf den Einfluss eingehen, den der Mindestlohn (auch bereits im Vorfeld) auf Deutschland hat und untersuchen, inwieweit sich die Situation entwickeln wird.

Aber zunächst, was zur Hölle hat der obrige 4chan-Post [3] mit dem neuen Mindestlohn in Deutschland zutun?

„Am Ende verlierst immer Du – Neue Mindestlohngesetzgebung in Deutschland“ weiterlesen

How about no – Propaganda über den Mindestlohn entkräftet

Die Frage nach dem Mindestlohn ist ein heiß diskutiertes Thema, nicht nur in Deutschland sondern auch in den USA. Deshalb musste man nicht lange darauf warten, dass sozialistisch orientierte Seiten und Projekte die moderne Form des „Memes“ [1] dazu verwenden, ihre Ideen und Propaganda zu bewerben.

Dies soll eine kleine Abhandlung und Analyse zu diesem Thema sein, in der ich nach dem Vorbild von Matt Palumbo [2] diese Memes untersuche und versuchen werde, gegen sie zu argumentieren.

„How about no – Propaganda über den Mindestlohn entkräftet“ weiterlesen